info : 01/2002

poetsclubrec.com

Releases:

Slop Shop "Makrodelia" PCR 006-CD/LP
S'Apex "Audiodesign" PCR 014-CD/LP
V.A. "Inside 02" PCR 015-CD
Slop Shop "Makrodelia 2" PCR 016-CD/LP
S´Apex "Henryk/ Funkstoerung Rmx" PCR 017-12"
Slop Shop "Blue Angel" PCR 018-12"
Slop Shop "Transzendenz Express" PCR 019-12"
V.A. "Orientation/ by Eastenders" PCR 020-CD/LP
V.A "Inside 03" PCR 021-CD/LP
Eastenders "Original Style" PCR 022-12"
Slop Shop "Interpretations" PCR 023-CD/LP

Five Essentials:

Quantic (Tru Thoughts 017)
Ian Simmonds "The Manta/ Spacer Rmx" (!K7)
Block 16 feat. Jon Lucien "Morning Sun / Pepe Bradock Rmx" (Nuphonic)
Eastenders & Naturelizer "Original Style" (Poets Club Records)
Big Loader "Somedays are better days/ Afrit Mix" (Poets Club Records)

INFORMATION

Take a look INSIDE - Poets Club Records!

Poets Club Records existiert seit 1997. Seit jeher ist PCR stilzwangfrei und bestärkt immer die Freiheit und Eigenstilfindung der Künstler. "Unique" wird hier groß geschrieben!
Das Slop Shop Album "Makrodelia" sicherte PCR erstmals internationale Aufmerksamkeit und Respekt von Größen wie Peter Kruder, Rainer Trüby, Source Direct und Brian Eno! Brian Eno war von dieser Platte so angetan ("...some stuff on this cd is a type of music I've been dreaming of for years"), dass er J. Peter Schwalm eine Zusammenarbeit anbot! Allein diese Bekundung sollte neugierig machen auf diese CD, aber auch die Liste der anderen Gratulanten zeigt, in welchem Spannungsfeld sich Slop Shop bewegt. "Makrodelia verbindet Jazz und live eingespielte Arrangements mit Elektronik und stellenweise der Reduktion auf "Rhythm and Sound". Im November 1998 spielte Slop Shop zusammen mit Brian Eno, Holger Czukay and Raoul Walton (Bassist Trüby Trio, Fauna Flash) auf der Bonner Kunstausstellung KAH vor 2000 Menschen live. Das Konzert wurde außerdem weltweit im Internet und von VH-1 übertragen. Ein Mitschnitt findet sich exklusiv auf der "Inside 02"-Compilation (neben anderen raren und unveröffentlichten Tracks/ Mixen von S'Apex, Funkstörung, Shantel und anderen). Seitdem produzieren Slop Shop und Brian Eno gemeinsam an verschiedenen Projekten; unter anderem die in Japan exklusiv veröffentlichte CD "Music for Onmyio-ji" (JVC) und das im Mai 2001 erschienene Album "Drawn from Life" (Virgin). Anfang 2002 erscheinent das nächste Slop Shop Album "Interpretations" auf dem sich Mixe von / für Brian Eno, Jimi Tenor, Shantel, Ian Simmonds, Sensorama, Atomhockey u.a. befinden

DJ Eastenders ist ein weiterer Künstler auf PCR., der für Poets Club den "Orientation" Sampler zusammenstellte mit Tracks aus dem "Asian Underground". Für "Inside 03" nahm er ein exclusiv Track mit türkischen Musikern auf und im Dezember 2001 veröffentlichte er die "Original Style" 12" mit Remixen von The Underwolves und Badmarsh.