info : 09/2004

INFORMATION

nach einer heissen nacht im nachtwerk(sad) hat sich ruff mit seinen beiden freunden hans(thrust) und max(focus) entschlossen, nicht nur zu elektronischer musik abzufeieren, sondern auch selbst hinter die plattenteller zu treten und parties zu veranstalten. somit war das „warp three dj-team“ geboren.

angefangen hat ruff mit einem mix aus break beat, techno und house. von 1994 -1999 war die homebase des „warp three dj-teams“ ein eigener proberaum in einer alten fabrik in amberg. die selbst veranstalteten parties waren immer ein voller erfolg. als resident trat ruff das erste mal im subzero amberg ende 1994 hinter die turntables. kurz darauf wurde aus  „warp three“ das „warp two dj-team“ (ruff & thrust); seit dieser zeit hat sich ruff komplett der housemusic verschrieben.

die nächsten jahre rockten ruff und thrust (warp two) auf unzähligen parties in der heimatregion oberpfalz. ruff nutzte jede freie minute, um im proberaum zu mixen, egal zu welcher tages- oder nachtzeit.

seit 1998 ist ruff resident auf dem housefloor im legendären 1210 club in hirschau am fuße des monte caolino und hat dort schon die wildesten, heissesten und feinsten feiern miterlebt, die die oberpfalz zu bieten hat. zu den "stylish"-abenden im scala 2003 in regensburg war ruff auch regelmäßig hinter den plattentellern.