NEWS

hallo babies
hab lang nix von mir hören lassen. schaut so aus, als hätte ich die arbeit, die ein label so macht schwer unterschätzt. bin ständig am roboten, und komm gerade vom stempeln der aktuellen releases. macht aber auch viel spaß und für die coiner's den 12erln gab's heuer schon viel lob und zuspruch - und das baut natürlich auch mächtig auf. die "snake break attack" hat so richtig reingehauen und ist mittlerweile ausverkauft. im herbst kommen jetzt 3 neue maxetten.

Artist: JEREMIAH
Title: MOVES ! (Original, BTO SPIDER RMX)
Label: Coiner’s Den
Genre: HOUSE, ACID BREAKS

don't call it comeback!, the (grow!) man never went away. jeremiah hat die letzten 2 jahre einfach mehr zeit mit seinem sohn mika verbracht, als im studio. doch der wohlverdiente respekt auf der wmc 2004 und die häufigen dj spins für seine remixe (de la dap, bto spider) haben seiner motivation einen klaren schub gegeben. die wahren house größen ala dj deep, charles webster, trouble men, dino & terry, sergio flores, michael fossatti und vor allem markus enochson haben ihn unterstützt und inspiriert weiter zu machen. and here we go - jeremiah moves !

Artist: THE NEYBUZZ
Title: DREAMZ (BTO SPIDER REMIX)
Label: Coiner’s Den
Genre: HOUSE

multi-instrumentalist, dj und producer ismael, der artist hinter dem neybuzz project ist ein kreativer und äußerst versatiler musiker. der schon seit einiger zeit aktive musiker aus san francisco hat mehr props, als man hier niederschreiben kann. er ist mitbegründer des legendären bpm record shop und ruled die underground airwaves mit sendungen wie dreadlock souljah. mit bands wie dub adxx, truefunkeosis und eben neybuzz setzt er ständig neue maßstäbe. von der wunderbaren liedsängerin mit namen 80.bug darf man noch einiges erwarten.

Artist: JEREMIAH
Title: MOVES ! (BONGO BURNER REMIX)
Label: Coiner’s Den
Genre: HOUSE

variety is the spice of life and we simply had to come up with another version of that gorgeous jeremiah tune. money back guarantee for more hard hitting party action again, but if dancing ain’t your thing – lean back and let your mind sway to the ever changing layers of deep and enchanting sounds. ok, we’ve been trying to avoid the “classic” tag here, but in fact it’s the fastest way to describe what this track is all about : kicking house beats, powerful percussion grooves and lush, sexy harmonies topped with funky, rough vocals – that’s it : jeremiah moves ! the second coming. if you’ve been looking for a perfect example why true house music will never die ……..it’s yours.

tja und im jänner ist es dann so weit, fm4 und damit auch high spirits feiert den 10. geburtstag - die zeit ist echt schnell vergangen kann ich nur sagen. aber davor sehen wir uns ja hoffentlich noch, weil ich die ehrenvollen aufgabe übernommen hab, am silvester den club zu funken.
31.12. 2004 at the bogaloo tonite - in diesem sinne
lg
bto

Update: 03.11.04