review: drum'n'bass

Martyn - I Wonder Why / Share My Wings (revolv:r)

ich wundere mich nicht das diese scheibe auf dem sublabel von soul:r rausgekommen ist. fettes teil..

"i wonder why" hat nen sehr offbeatlastigen beat intus und ne kickende bassline, verfeinert mit retro vocoder sounds wie man sie lange nicht mehr gehört hat. hört sich so direkt nach 80er synthi pop sound an, aber irgendwo doch fett. martyn kommt aus holland und ist einer der "nu blood" jungs in der szene. er hatte schon 2 releases auf "playmusik", dem neuen label von flight. die flipside hat auch nen super feinen beat der nach vorne geht und mit einer schönen wummerenden darken bassline abgerundet wird.

tracklist:
a. I Wonder Why
aa. Share My Wings

03.04.2006 / fattony / mail


<< zurück

diese seite ist teil von dem hier: reload the bogaloo.