review: hiphop

Jurassic Five – Feedback

Okay, was soll ich großartig über Jurassic Five erzählen?!

J-5 sind DJ Nu-Mark, Chali 2na, Mark7, Akil und Soup. Und seit „concrete schoolyard“ weiß man wie der Hase im Pfeffermantel läuft…Ach!! Das weiß ja eh jeder was J-5 bedeutet und dass der Name auch gleichzeitig Programm ist!! Also zum Teufel mit der Bandbeschreibung und her mit der neuen Scheibe!
Das ist jetzt mittlerweile das vierte Album der L.A.-Truppe und trägt den Namen „Feedback“.
Ein melodischer, dicker aber auch entspannter, mit viel Flow ausgestatteter Longplayer, der mit Produktion von Scott Storch, Salaam Remi, Nu-Mark, Exile & Bean One glänzt.
Allein die Sampleauswahl ist eine wahre Offenbarung, so wurden unter anderen Al Green, Curtis Mayfield und Marvin Gaye beehrt. Eine eher HIPHOP untypische Kooperation mit der Dave Matthews Band stellt sich nach dem ersten Eindringen in den Gerhörgang als absolut gelungen heraus. Meine Quality Control für „Feedback“ ist nur positiv!

28.10.2006 / dida / mail


<< zurück

diese seite ist teil von dem hier: reload the bogaloo.