review: techhouse

AUTOTUNE - Dirty - FUMAKILLA

wow! dicke überraschung! von autotune kennt man ja sonst eher für geraden electrotechhouse. in diesem fall haben sie Ramon für die vocals mit dabei und klingen irgendwie nach freeform five & justin timberlake!

und das experiment ist absolut gelungen: rockig und eben dirty - ab ins radio und die charts damit! remixes kommen von Phage & Daniel Dreier (solide) und ein Meisterwerk vom Labelboss Woddy. Detroitige synths & strings treffen auf den typischen fumakilla-funk und steigern sich gegenseitig bis zur extase! Killer-Maxi, da is für jeden was dabei!

17.01.2007 / defex / mail


<< zurück

diese seite ist teil von dem hier: reload the bogaloo.